shutterstock_1029430792_bearb_zugeschnit

Mieterstromverträge: Kooperation mit BBH

I. Was ist Mieterstrom? 

„Mieterstrom“ bezeichnet Stromliefermodelle, bei denen Strom aus dezentralen Erzeugungsanlagen (typischerweise Photovoltaikanlagen oder BHKW) direkt, das heißt ohne Netzdurchleitung an Letztverbraucher in der Liegenschaft geliefert und vor verbraucht werden. Diese Belieferungen sollten vertraglich abgebildet werden. Diese Verträge werden häufig als „Mieterstromvertrag“ bezeichnet, ohne dass damit die Belieferung auf „Mieter“ beschränkt werden soll.  Ein Mieterstromvertrag ist letztlich ein Stromlieferungsvertrag, der zwischen Letztverbraucher und Anlagenbetreiber als Mieterstromlieferant abgeschlossen wird.  

II. Mieterstromkonzepte – was darf es sein? 

Hinter der Mieterstromlieferung stehen häufig unterschiedliche Mieterstromkonzepte. Stichwortartig genannt seien die Lieferkette, Contracting- und Pachtmodelle sowie Energiegenossenschaften/GbR. Diese Besonderheiten sind vertraglich ebenso zu berücksichtigen wie die Frage, in welchen Anlagen der Mieterstrom erzeugt und wer (Eigentümer/ Vermieter, Mieter Privat/ Gewerbe, Wohnungseigentümer usw…) mit dem Strom versorgt werden soll. Weiterhin ist zu berücksichtigen, ob die Versorgung mit Mieterstrom ausschließlich aus dezentralen Erzeugungsanlage oder ob eine Vollversorgung mit zusätzlichen Residualmengen aus dem Netz erfolgen soll. Schließlich muss berücksichtigt werden, ob der Mieterstromzuschlag vereinnahmt werden soll (§ 23b EEG 2017), was mit zusätzlichen Restriktionen für die Vertragsgestaltung verbunden ist.   

III. Für jedes Modell der richtige Vertrag – Kooperation mit der Kanzlei BBH

Aufgrund der Vielfalt möglicher Mieterstrommodelle gibt es nicht den (einen) Mieterstromvertrag. Wichtig ist, den passenden Vertrag für das eigene Mieterstrommodell zu verwenden. Aus diesem Grund arbeiten wir mit der auf das Energierecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Becker Büttner Held PartGmbB zusammen. Für unsere Kunden konnten wir Sonderkonditionen für die Erstellung von Mieterstromverträgen vereinbaren. Wenn Sie also Bedarf an einem solchen Vertrag oder auch Rechtsfragen zum Thema Mieterstrom haben, empfehlen wir Ihnen, sich dazu direkt mit BBH in Verbindung zu setzen.  

Ihr Ansprechpartner

Becker Büttner Held 

Herr Dr. Michael Weise

Becker Büttner Held 

Industriestraße 3

70565 Stuttgart 

 

tel +49 (0)711 722 47-0 

Michael.Weise@bbh-online.de 

https://www.die-bbh-gruppe.de/de