smartRED | Elektromobilität am Arbeitsplatz

E-Mobilität – Laden am Arbeitsplatz 

Mit dem smartRED Rundum-Paket elektrifizieren Sie Ihre Fahrzeugflotte einfach und kosteneffizient. Nach einer einfachen Inbetriebnahme der Elektroladestationen verwalten Sie Nutzer, Preise und Öffnungszeiten in unserem Webportal unkompliziert selber – die Freischaltung erfolgt per App oder RFID-Karte. Auch die Abrechnung kann als Report auf einer Lohn- oder Spesenabrechnung oder vollautomatisch per Kreditkarte erfolgen.
Alle Transaktionen werden gemäß geltendem deutschen Eichrecht erfasst, verarbeitet und verrechnet. Stationsbesitzer und Nutzer können die Ladetransaktionen jederzeit nachvollziehen.

E-Mobilität für Mitarbeiter wird in vielen Bundesländern gefördert, beispielsweise in Baden-Württemberg – weitere Informationen finden Sie unter anderem hier oder auf der entsprechenden Seite Ihres Bundeslandes. 

Vorteile

Einfache Konfiguration und Verwaltung (Nutzer, Preise, Zeiten)

Freischaltung per App und RFID (auch über die eigenen Firmen-Badges)

Eichrechtskonforme Verarbeitung der Ladetransaktionen

Abrechnung per Reporting oder vollautomatisch über die Kreditkarte

Möglichkeit, die Infrastruktur zu selbstgewählten Zeiten auch öffentlich zu teilen

Ladestationen – Finanzierungsmodell garantiert minimale Investition

Genormtes und standardisiertes Ladesystem nach IEC 62196 Mode 3 (EU Standard)

Erweiterbares Last-Management

Unsere eichrechtskonforme Ladelösung 

Hybrid- oder Elektrofahrzeuge machen nicht nur beim Fahren Spaß, sondern machen sich auch im Geldbeutel Ihrer Mitarbeiter bemerkbar.  Mit unseren Ladelösungen schaffen Sie nicht nur eine Möglichkeit Ihren grünen Daumen auf dem Betriebsgelände zu zeigen, sondern können den geladenen Strom beim Mitarbeiter zu Hause auch gleich effizient abrechnen.

Mit eCarUp werden Ladungen von Elektroautos verbrauchsgerecht abgerechnet. Alle Ladevorgänge werden mithilfe einer Transparenzsoftware eichrechtskonform verarbeitet und können jederzeit nachverfolgt werden. Lesen Sie mehr im entsprechenden Wiki-Artikel.

Mit der zusätzlichen Reportfunktion können Sie sich jederzeit aus der eCarUp-Plattform einen Report für jeden Mitarbeiter erzeugen lassen und sehen wo und wie viel er geladen hat. Durch die Eichrechtskonformität können Sie diesen Wert ohne Probleme für Ihre  Abrechnung verwenden. 

In der App eCarUp sind alle Ladesäulen auf Ihrem Betriebsgelände übersichtlich dargestellt und Sie können prüfen, ob eine Station belegt oder offline ist. Es wird Ihnen die laufende Ladedauer, die restliche Ladezeit sowie die Energie und der Verbrauch angezeigt. Je nach Einrichtung werden Ihnen anfallende Kosten aufgeführt. 

Referenz – E-Auto am Arbeitsplatz laden

Vom elektrischen Dienstwagen bis hin zum Besucher der Firma: Die Firma DILO Armaturen und Anlagen aus Babenhausen/ Bayern bietet seinen Mitarbeitern und Kunden auf dem Firmenparkplatz zwei Elektroladepunkte von smartRED an. So können Kunden beispielsweise während des Besuchs im Hause DILO ihr Elektrofahrzeug aufladen. Die Entscheidung ist auf dieses System gefallen, da die Firma DILO die Zugangsberechtigungen und die Abrechnungsmöglichkeiten ganz individuell und einfach mit der App eCarUp steuern kann.

"Getreu unserem Slogan ONE VISION. ZERO EMISSIONS. hat sich DILO in 2019 entschieden im Rahmen eines KVP Projektes u. A. auch zwei Ladestationen für E-Mobilität zu installieren."

DILO Armaturen und Anlagen GmbH

DILO Armaturen und Anlagen aus Babenhausen/ Bayern

Ihr Ansprechpartner

Siegfried Götz

Head of Sales

Smart-Red GmbH

Dieselstraße 17

89160 Dornstadt

 

tel +49 7348 / 98 70 - 151

mobil +49 151 / 61 64 60 99

goetz@smartred.de
 

www.smartred.de